Sie sind hier: Startseite

DRK-Rettungsdienst Westpfalz GmbH

Augustastr. 16-24
67655 Kaiserslautern

Tel.: 0631/ 800 93-0
Fax: 0631/ 800 93-101

www.rd-westpfalz.drk.de
a.gilcher[at]drk-kl[dot]de

Qualitätsmanagement

Zur Sicherstellung einer hohen Dienstleistungsqualität haben wir ein           Qualitätsmanagement- System in unserer Organisation eingeführt.

Herzlich willkommen bei der Rettungsdienst Westpfalz GmbH!

Wir sind immer für Sie da – 24 Stunden, 365 Tage im Jahr!

Wir sind immer für Sie da – 24 Stunden, 365 Tage im Jahr!

Wir sind immer für Sie da – 24 Stunden, 365 Tage im Jahr!

Wir sind immer für Sie da – 24 Stunden, 365 Tage im Jahr!

Willkommen!

Hilfe leisten, wo sie benötigt wird. Mit diesem Ziel sind fast 400 hauptamtliche und ehren-
amtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich für Sie im Einsatz.

Immer dann, wenn Sie schnelle und kompetente Hilfe benötigen, sind Sie beim Roten Kreuz in Kaiserslautern richtig.

Ralf Marco Prinz
Geschäftsführer

Rettungsdienst in der Westpfalz bedeutet Notfall-
medizin auf höchstem Niveau. Unser Ziel ist es, Ihnen im Notfall schnellst-
möglich hochqualifizierte Hilfe zu leisten.


Bitte informieren Sie sich auf unseren Internetseiten über unsere Leistungsfähigkeit.

Axel Gilcher
Leiter Rettungsdienst

Unser Einsatzgebiet

Die DRK-Rettungsdienst Westpfalz GmbH ist größter Leistungserbringer der Region in den Dienstleistungsbereichen Notfallrettung und Krankentransport. [Bitte lesen Sie hier weiter...]

Unsere Aufgaben

Die Aufgaben des modernen Rettungsdienstes gehen weit über die reine Transportleistung hinaus... Mehr zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Wenn der Sensor Alarm schlägt

19. Mai 2017

Digitale Stadt: Die Arbeitsgruppe Gesundheit will mit Vernetzung Leben retten – oder zumindest verbessern. „Zeit“ ist das große Stichwort in der Arbeitsgruppe Gesundheit im Bitkom-Wettbewerb um die „Digitale Stadt“: Mehr Zeit sollen die Menschen künftig in ihren eigenen vier Wänden ... weiter

Aktion "Ablenkung im Straßenverkehr"

29. März 2017

RK Rettungsdienst beteiligt sich an Aktion " Ablenkung im Straßenverkehr". Ablenkung im Straßenverkehr ist eine der häufigsten Unfallursachen. Gerade die technische Entwicklung der mobilen Kommunikation hat zu einer Zunahme der Ablenkungsmöglichkeiten geführt.Um gerade junge Fahrer für diese Thema zu ... weiter